Bitcoin-Preisanalyse: BTC/USD-Guthaben über 9.500 $, da Analyst Anstieg auf 100.000 $ prognostiziert

  • PlanB, ein Kryptoanalyst, verwendet das Stock-to-Flow-Modell, um den Anstieg von Bitcoin auf 100 Dollar bis Ende 2021 vorherzusagen.
  • Bitcoin-Preis hält sich über 9.500 $ nach einem Abprall von 9.400 $ Unterstützung.

Der Bitcoin-Preis befindet sich leicht im grünen Bereich, nachdem er sich von der kurzfristigen Unterstützung bei 9.400 $ angepasst hat. Aufwärts gerichtet war die Ablehnung von BTC/USD bei $ 9.700 während der Wochenendsitzung. Der Preis liegt derzeit über 9.500 $, aber die Käufer haben die erste wichtige Hürde bei 9.700 $ im Auge und später den Hauptpreis des Handels über den begehrten 10.000 $.

PlanB Stock-to-Flow-Modell platziert BTC bis 2021 bei 100.000 $

Der pseudonyme Analyst für Kryptowährungen, PlanB, hat sein Stock-to-Flow-Modell aktualisiert und prognostiziert, dass Bitcoin Code das Potenzial hat, bis Ende 2021 Höchststände von über 100.000 US-Dollar zu erreichen. Laut einem Tweet, den der Analyst mitteilt, bedeutet der rote Punkt in der Grafik unten, dass ein Preisanstieg es nun in das Stock-to-Flow-Modell geschafft hat. Dieses Modell geht davon aus, dass Bitcoin ein Rohstoff ist, genau wie Gold. Es bewertet dann das Angebot von Bitcoin im Vergleich zur Menge der geprägten Münzen.

Aus technischer Sicht ist Bitcoin wieder in den Händen der Bullen. Der RSI hat eine Unterstützung von etwa 50 (Durchschnitt) angenommen. Solange der Indikator weiter aufwärts tendiert, könnte sich der Preis auch in Richtung 9.700 $ bewegen. Andererseits lässt der Abstand zwischen dem 50-Tage-SMA und dem 100-Tage-SMA vermuten, dass in den kommenden Sitzungen am Montag mit weiteren Aufwärtsbewegungen zu rechnen ist.

Die wichtigsten Intraday-Levels von Bitcoin

Kassakurs: $9.562

Relative Veränderung: 115

Prozentuale Änderung: 1.20%

Tendenz: Aufwärts gerichtet

Volatilität: Erweiterung von

Webinar über das Fintech-Ökosystem in Lateinamerika

Am kommenden Mittwoch, 22. April, findet ein Webinar über das Fintech-Ökosystem in Lateinamerika und seinen Beitrag zu den Lösungen für den Covid-19 statt. Dies wurde von Colombia Fintech über deren Website berichtet.

Die Übertragung erfolgt über Zoom und wird u.a. von Inés Paez, Direktorin von Adofintech (Dominikanische Republik), Luis Silva, Direktor von Fintech Mexiko, Erick Rincón, Präsident von Colombia Fintech, Mariano Bioca, Direktor der argentinischen Kammer von Bitcoin Profit, und Rodrigo García, Präsident des spanischen Verbandes von Fintech und Insurtech, begleitet.

Fintech-Gesetz soll bis Mitte 2020 im chilenischen Kongress eingebracht werden
Finanztechnologie und globaler Kontext

Dem starken Aufwärtstrend auf dem globalen Fintech-Markt folgte die Zunahme der Zahl neuer Finanztechnologie-Unternehmen weltweit. Dies wurde am vergangenen 6. April aus Spanien in der Hauptstadt berichtet. In einem Artikel erklärten sie, dass in den letzten Jahren in der gesamten Finanztechnologiebranche ein rasantes Wachstum zu verzeichnen war, das durch die zunehmende Nutzung mobiler Anwendungen für digitale Zahlungen und das gestiegene Interesse an finanztechnischen Lösungen erzwungen wurde.

comeon-banner

Webinar über Open Banking als Chance für Lateinamerika

„Nach den von Finanso.se gesammelten Daten hat sich die Zahl der neuen Fintech-Unternehmen im letzten Jahr fast verdoppelt und erreichte weltweit mehr als 21.700 Unternehmen“, hieß es in der Publikation. Dann stellten sie klar, dass mehr als 40% der Fintech-Startups aus dem nordamerikanischen Markt kommen

„Im Jahr 2018 gab es weltweit mehr als 12.100 neue Fintech-Unternehmen, so die Daten von Statista. Mit fast 5.700 neuen Unternehmen in diesem Jahr stellte Nordamerika die weltweit führende Region dar. Europa, der Nahe Osten und Afrika folgten mit fast 3.600 Unternehmen. Mehr als 2.800 Fintech-Startups kamen im selben Jahr aus dem asiatisch-pazifischen Raum“, sagten sie.

Asesoftware schließt sich Colombia Fintech an:
Bis Ende 2019 stieg die Zahl der neuen Fintech-Unternehmen weltweit leicht auf über 12.200 an, und auch hier stammten die meisten Unternehmen aus Nordamerika“, fügten sie später hinzu.

Die Besten NetEnt Casinos: Games, Boni und Zahlungen

In Bezug auf Grafik- und Spielqualität ist NetEnt einer der besten Kasinospielentwickler der Welt. Diese Liste führt Sie durch eine gut recherchierte Auswahl der top fünf NetEnt-Casinos für Spiele wie Gonzo’s Quest, Starburst, Jack and the Beanstalk, unter anderem beliebte NetEnt-Slots. Sie können meine Liste der empfohlenen Casinos einsehen und sich über die Willkommensbonusse, das Angebot an Handyspielen und den Kundendienst informieren.

Best NetEnt Casinos

Auf dem heutigen umkämpften Glücksspielmarkt kämpfen Entwickler und Kasinos gleichermaßen hart darum, dass sie diejenigen sind, die den Spielern die besten und glänzendsten neuen Produkte anbieten. Bei all den Innovationen und cleveren Marketinginstrumenten, mit denen man um sich wirft, kann sich die Suche nach einem guten Platz zum Spielen allerdings anfühlen, als würde man einen Haufen Heu durchforsten, um nach der sprichwörtlichen Nadel zu suchen. Aber Sie brauchen sich keine allzu großen Sorgen zu machen, Sie sind auf einer Seite angekommen, die einem der größten und besten Spieleentwickler gewidmet ist, und die Tabelle unten listet die fünf besten Casinos auf, in denen Sie die NetEnt-Spiele spielen können. Ich habe die grundlegenden Details ihrer jeweiligen Willkommensbonusse angegeben. Sie können mit keiner dieser Seiten etwas falsch machen, aber wenn Sie mehr Details wünschen, lesen Sie weiter unten.

    

Wenn Ihnen einer der oben genannten Boni gefällt, dann können Sie direkt ins Casino gehen und die Spiele sofort genießen. Andernfalls werde ich Sie durch die restlichen Details über den Entwickler und seine Casinos führen. Zusätzlich zu diesen Boni bieten sie alle auch laufende Promotionen, um die Benutzer bei Laune zu halten. Sobald Sie ein Kasino aus der Liste ausgewählt haben, ist es super einfach, sich zu registrieren und mit dem Spielen zu beginnen. Folgen Sie einfach den einfachen Schritten unten.

Warum diese Casino-Websites?

Kurz gesagt, warum habe ich mich für diese Gruppe von Online-Kasinos als die besten Websites für NetEnt-Spiele entschieden? Die Antwort ist einfach, jedes Casino ist voll lizenziert von der wichtigsten britischen Glücksspielregulierungsbehörde, der Gambling Commission, was bedeutet, dass sie an die Bestimmungen Fairness, Transparenz und verantwortungsbewusstes Spielen gebunden sind. Darüber hinaus zeichnet sich jede Seite auf meiner Liste dadurch aus, dass sie ein vielfältiges und reichhaltiges Angebot an Spielen bietet, die für Spieler jeder Farbe und Farbe gut geeignet sind.

Was auch immer Ihrer Meinung nach das Wichtigste an einem Casino ist, seien es die Spiele, die Boni, die RTPs oder die Qualität der mobilen App, jedes der Top-Casinos von NetEnt wird Sie mehr als zufrieden stellen. Sie alle schneiden in all diesen Bereichen aussergewöhnlich gut ab.

Vollständige Provider-Lizenzierung

Da NetEnt ein umfassendes Gaming-Kraftpaket ist, ist es keine Überraschung, dass das Unternehmen seine Produkte an die besten Anbieter auf dem Markt liefert. Nicht nur jedes Casino darf seine Spiele auf Lager haben. Entwickler und Kasinos bilden Partnerschaften und haben Lizenzvereinbarungen, die es den Häusern erlauben, die Spiele den Spielern anzubieten. Mit einem Top-Entwickler wie NetEnt bedeutet dies, dass nur die besten Casinos die Qualitätsspiele haben dürfen, die sie ihren Kunden anbieten.

Dies stellt sicher, dass die Casinos ihre Standards weiter anheben, da sie um das Geschäft der größten und besten Spieleanbieter kämpfen. Auf der anderen Seite des Deals müssen die Entwickler auch hart daran arbeiten, weiterhin Premium-Spiele herauszupumpen, damit sie die Gunst der Betreiber nicht verlieren. Die Tatsache, dass Entwickler Spiele an mehrere Unternehmen liefern, die auch Spiele von mehreren Spielfirmen beziehen, führt dazu, dass auf beiden Seiten der Branche die höchsten Standards eingehalten werden. Für die Spieler sind diese Lizenzpartnerschaften ein Gewinn für beide Seiten.

Boni für Grabs bei NetEnt Casinos

Eines der spannendsten Themen, wenn es um Online-Casinos geht (oder wenn es wirklich um alles geht), ist – was kann ich zusätzlich zu dem bekommen, wofür ich mich angemeldet habe? Die gute Nachricht ist, dass alle meine ausgewählten NetEnt-Betreiber etwas zusätzlich anbieten, wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft entscheiden. Welcome-Pakete sind ein gängiger Weg, neue Spieler zum Sprung zu bewegen. Warum also nicht diese Chance nutzen, um das Beste aus einigen der besten Spiele auf dem Markt herauszuholen?

Was Sie jedoch beachten müssen, ist, dass nicht jeder Bonus für jeden Spielertyp gleich gut geeignet ist. Bedenken Sie Ihren Spielstil und denken Sie nicht nur über die Höhe des Bonus nach, sondern auch über die Wettanforderungen und die Durchspielzeiten, die mit der Belohnung verbunden sind. Bei den Durchspielungen werden Sie feststellen, dass 20x – 40x die am häufigsten von den Sites verwendeten Werte sind. Nichtsdestotrotz werden Sie, je nachdem, wie oft Sie spielen, eine unterschiedliche Einstellung zu jedem Ende dieses Spektrums haben. Das Gleiche gilt für Wetteinsätze, wo Slot-Spiele typischerweise die Schwergewichte sind. Wenn Sie auf Live-Spiele aus sind, sollten Sie ein Casino mit einem günstigen Beitrag aus dem Live-Stream-Format sowie oder anstelle einer anderen Spielkategorie wählen.

Zum Beispiel wäre ein Casino mit einer geringeren Anzahl von Durchspielen besser für diejenigen geeignet, die dazu neigen, ihre Einsätze konservativer zu halten. Wenn Sie zu dieser Kohorte gehören und gleichzeitig nicht täglich spielen, wäre es ein Fehler, etwas mit einer kurzen Bonusgültigkeitsdauer zu wählen. Einen Bonus anzustreben, der Ihnen mehr Zeit lässt, um die Anforderungen zu erfüllen, wäre auch dann die richtige Entscheidung, wenn Sie Casino-Spiele wie Blackjack oder Roulette den Spielautomaten vorziehen: Die typischerweise niedrigeren Wettbeiträge hier bedeuten, dass Sie mehr Zeit benötigen, um die erforderliche Anzahl von Durchspielen zu erfüllen. Nicht zufrieden mit dem Willkommensbonus allein? Nun, Sie haben Glück, denn die ausgewählten Top-Casinos von NetEnt bieten auch reguläre Mitglieder-Aktionen und Specials an, sei es für bestimmte Spiele, bestimmte Zeitfenster des Tages oder saisonale Specials.

TRON-USDT übertrifft jetzt Omni als zweitgrößte Leine

Nachdem TRON seine Stallmünze NUR in weniger als 5 Minuten ausverkauft hat, fügt TRON weitere Erfolgsgeschichten hinzu.

Laut einem begeisterten TRON-Community-Mitglied, Mike McCarthy, hat das TRON-basierte USDT-Token TRON-USDT erhebliche Fortschritte erzielt

Der Krypto-Enthusiast stellte fest, dass TRON-USDT jetzt der zweitgrößte im Krypto-Bereich ist, was das Gleichgewicht betrifft. McCarthy berichtete, dass Tether auf TRON-Basis Omini in Bezug auf das Gleichgewicht übertroffen hat und Crypto Trader nun darauf aus ist, die derzeit auf Ethereum basierende Stallmünze zu stürzen.

Bitcoin

Justin Suns JUST (JST) Stablecoin ist in weniger als 5 Minuten ausverkauft

JUST (JST), ein Leih-Token der dezentralen Plattform von TRON, war das erste Projekt, das auf der LaunchBase-Token-Verkaufsplattform gestartet wurde, die Poloniex Anfang letzten Monats gestartet hatte.

Neben dem normalen Verkauf von Token bietet die LaunchBase weitere Services an, darunter Support und Beratung für Blockchain-Projekte.

Laut einem Twitter-Beitrag von Poloniex Exchange dauerte es nur 4 Minuten und 26 Sekunden, um einen vollständigen Verkauf des Tokens aufzuzeichnen.

Der verfügbare Token war sofort ausverkauft, da die Nachfrage nach dem Token so hoch war, dass Poloniex jedoch erklärt hat, dass der JUST-Token in kürzester Zeit auf seiner Plattform verfügbar sein wird, und dass er die erforderlichen Maßnahmen getroffen hat, um einen schnellen Handel und das Abheben von Token sicherzustellen .

JUST ist preislich stabil und liegt bei 1: 1 zu USD, was dem des Stablecoin Tether ähnelt. Tether hat seit seiner Einführung dazu geführt, dass Anleger verstärkt Stablecoin verwenden, um ihre Anlagen vor Preisschwankungen zu schützen.

Eine große Anzahl von Krypto-Twitter-Nutzern beklagte sich jedoch darüber, dass sie $ JST nicht kaufen konnten, da die Poloniex-Website zunächst nicht unzugänglich war, aber nach dem Ende des Token-Verkaufs zugänglich wurde.

Darknet: Die Rolle der Kryptowährungen als Tauschmittel

Warum ist Bitcoin bei Cyberkriminellen beliebt, und wie sieht die Zukunft der Kryptowährungen im Dunkeln aus?

Aufgrund des Übergangs vieler Menschen auf der ganzen Welt in einen „Zuhause bleiben“-Modus, in dem die einzige praktikable Möglichkeit der Kommunikation und des Empfangs von Informationen über das globale Netzwerk besteht, sind einige neue Informationen über die Aktivitäten im Dunkeln aufgetaucht.

In der Zeit von COVID-19 hat sowohl die Aktivität von Cyberbetrügern, die die Möglichkeiten von Kryptowährungen nutzen, als auch die allgemeine illegale Aktivität im World Wide Web zugenommen.

Natürlich nutzen nicht alle Betreiber von Dunkelnetzen die Epidemie für böswillige Vorteile und halten sich an den Ehrenkodex. Dennoch beschloss der Cointelegraph, herauszufinden, wie Bitcoin Evolution mit dem Darknet in Verbindung gebracht wird, ob die globale Pandemie illegale Krypto-Operationen beeinträchtigt und wie die Behörden auf der ganzen Welt damit umgehen.

Bitcoin Evolution im Kampf gegen Cyberkriminalität

Krypto und die Dunkelheit

Digitale Vermögenswerte werden in vielen Bereichen verwendet, darunter auch als Zahlungsmittel im Dunkeln für diejenigen, die ein Höchstmaß an Anonymität anstreben, während sie Operationen durchführen, die von den Aufsichtsbehörden als fragwürdig erachtet werden.

Kryptowährungen sind besonders beliebt bei Verkäufern von Artikeln wie illegalen Drogen, Waffen und anderen verbotenen Gütern. Darknet-Benutzer geben den Märkten im Netzwerk Impulse, indem sie spezielle Software wie den TOR-Browser benutzen, um die Unzugänglichkeit solcher Waren durch die Verwendung von Kryptographie mit ihrer Pseudoanonymität für Transaktionen zu umgehen. Diese Art von Transaktionen und das Konzept der Dezentralisierung selbst hat der Kontrolle der globalen Nachrichtendienste Grenzen gesetzt.

Die Verkäufer illegaler Waren haben sich schon früh an das dezentralisierte Prinzip der Krypto-Währungen gewöhnt und diese eingesetzt, lange bevor Bitcoin (BTC) zu einem Begriff wurde. Ein auffälliger Fall ist der Online-Markt Silk Road, der als Teil des Darknet lanciert wurde. Er stützte sich stark auf Bitcoin, während das Token 2011 für viele noch ein Rätsel war.

Im Darknet werden alle Verbindungen zwischen vertrauenswürdigen Knoten über spezielle Protokolle und Ports hergestellt. Alle IP-Adressen sind verborgen, so dass es nicht möglich ist, das Darknet über vertraute Browser wie Chrome, Firefox oder Safari zu betreten. Das gesamte Netzwerk arbeitet nach dem Prinzip der Dezentralisierung und wird von keiner Behörde kontrolliert. Dadurch erhalten die Benutzer ein gewisses Maß an Sicherheit, da viele Standorte im Dunkeln TOR-Verschlüsselungsprotokolle verwenden, die die Identität der Benutzer verbergen und ihre IP-Adressen ersetzen.

Es gibt viele Sites, die illegale Waren im Dunkeln verkaufen, unter denen AlphaBay und Oasis herausragen. Sie haben wohl in der Vergangenheit den Preis der privatwirtschaftlich orientierten Kryptowährung Monero (XMR) in die Höhe schnellen lassen, nachdem der Token als Zahlungsoption hinzugefügt wurde. Anonyme Token-Transaktionen haben das dunkle Netzwerk voranschreiten lassen, aber dies wiederum hat in den Köpfen vieler Menschen heute eine Verbindung zwischen Kryptowährungen und illegalen Aktivitäten entstehen lassen.

Aleksadnr Lazarenko, der Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Gruppe IB – einer der größten Anbieter von Lösungen zur Erkennung und Verhinderung von Cyberangriffen – teilte mit Cointelegraph seine Meinung darüber, warum Kryptowährungen bei Kriminellen beliebt sind:

„Trotz der Tatsache, dass Transaktionen, die mit Bitcoin durchgeführt werden, für ihre Transparenz bekannt sind, gewähren sie Cyberkriminellen immer noch eine beträchtliche Anonymität. Da Kryptowährungen normalerweise dezentralisiert sind und nicht zu einer bestimmten nationalen Gerichtsbarkeit gehören, werden Operationen mit ihrer Verwendung von den Währungsbehörden nicht so streng überwacht. Ein weiterer offensichtlicher Grund, der die Leidenschaft der Cyberkriminellen für Kryptowährungen erklärt, ist die Tatsache, dass sie keine gültigen persönlichen Informationen für ihre Besitzer offenlegen müssen“.

Braucht das Darknet Bitcoin?

Es gibt immer noch die Meinung, dass BTC und andere Kryptowährungen nur für kriminelle Zwecke verwendet werden. Offshore-Bankensysteme eignen sich jedoch besser zur Finanzierung von terroristischen Aktivitäten und Geldwäsche als ein anonymes, dezentrales Netzwerk, über das Zahlungen laufen.

Zweifellos hat die BTC dazu beigetragen, die dunkle Wirtschaft der Seidenstraße zu betreiben, aber Marktplätze im Dunkeln haben in den letzten Jahren begonnen, ihre Geschäfte zu schließen – und das aus gutem Grund. Den Experten von Chainalysis zufolge florierten die Geschäfte im Dunkeln im Jahr 2019, vor allem dank der Kryptowährungen. Diese Online-Vermögenswerte sind jedoch starken Preisschwankungen unterworfen, was sich auf ihre Nutzung im Dunkelnetz auswirkt.

Carles Lopez-Penalver, Analyst für Cyberkriminalität bei Chainalysis, sagte gegenüber Cointelegraph, dass die Verkäufer ihre Aktivitäten in Zeiten des Rückgangs des BTC-Preises reduzierten, da sie befürchteten, dass die von ihnen angenommenen Gelder am nächsten Tag nichts mehr wert sein könnten:

„Während wir denken, dass die Darknet-Märkte widerstandsfähig sind und hier bleiben werden, war es interessant zu beobachten, dass die Einnahmen aus dem Darknet-Markt nach dem jüngsten großen Preisverfall von Bitcoin im Zusammenhang mit COVID-19 viel stärker zurückgingen, als wir erwartet hatten.

Nichtsdestotrotz sind sich die Experten einig, dass eine bestimmte Krypto-Währung, egal wie hoch der Kurs ist, im Dunkeln trotzdem beliebt sein wird. Lazarenko meinte dazu:

„Die Kryptowährung ist de facto die Hauptwährung des Untergrunds, daher wird sie auf jeden Fall populär sein. Das Ausmaß ihrer Beliebtheit und Verwendung wird direkt vom Zustand des Untergrundmarktes abhängen – wenn er wächst, wird es wahrscheinlich mehr Transaktionen in Kryptowährungen geben. Wenn es um die Hauptzahler auf diesem Markt geht, gibt es nur wenige Kryptowährungen, die sich in ihrer Popularität mit Bitcoin vergleichen lassen. Vielleicht werden wir das Wachstum von Ethereum 2.0 sehen, sobald es die Welt sieht, aber es wird wahrscheinlich immer noch hinter Bitcoin zurückbleiben“.

Könnte TON das neue Darknet werden?

Trotz des Rückgangs der Kryptogeld-Operationen im Dunkelnetz scheint sich die Kriminalität auf verteilte Plattformen und verschlüsselte Anwendungen zu verlagern, und hier könnte Telegram Open Network ins Spiel kommen.

Viele denken, dass TON ein neues Darknet sein wird, und hier ist der Grund dafür. Die üblichen Websites, die Benutzer sehen, wenn sie einen Link in einem Browser öffnen, arbeiten auf der Grundlage des Transmission Control Protocol, des Internet Protocol und des Hypertext Transfer Protocol. TCP ist für die zuverlässige Übertragung des Bytestroms von einem Computer zu einem anderen verantwortlich, IP ist für das Routing des Datensatzes oder die Bestimmung aller Datenübertragungspunkte zuständig, und HTTP arbeitet eine Ebene höher, so dass Informationen in Form von Dokumenten kodiert werden können.

Auf der Basis dieser Protokolle lassen sich Overlay-Netzwerke wie TOR oder ein VPN aufbauen. Die meisten von ihnen sind so konzipiert, dass Probleme des Datenschutzes wie geringe Sicherheit und mangelnde Anonymität beseitigt werden. Das Telegramm-Team hat ein weiteres vorgeschlagen – TON Sites. Technisch gesehen werden die im TON-Netz erstellten Sites wie normale Webseiten aussehen, aber der Unterschied besteht darin, dass die Inhalte nicht auf irgendeinem Server gespeichert, sondern über Netzwerkknoten und Benutzer verteilt werden. Anstelle von IP-Adressen in diesem Netzwerk wird es ein Abstract Datagram Network Layer-Protokoll geben, das standardmäßig eine Verschlüsselung bietet, während der Zugriff auf reguläre HTTP-Sites und umgekehrt über Gateways möglich sein wird.

Es überrascht nicht, dass einige Analysten TON-Sites als ein Element einer technologisch fortgeschrittenen Darknet-Plattform sehen, deren Kern die Krypto-Währung Gram ist. Russische Strafverfolgungsbehörden haben daher Bedenken bezüglich der Plattform geäußert und im März eine Bekanntmachung veröffentlicht, in der Auftragnehmer aufgefordert wurden, anonyme Netzwerke zu untersuchen und zu blockieren, darunter sowohl TOR als auch TON als Ziele.

Darüber hinaus verwenden Darknet-Plattformen wie TOR oder möglicherweise TON nicht nur Kryptowährungen, sondern blockieren auch die gesamte Technologie der Kryptoketten. Es gibt bereits einige wenige Projekte, die aktiv die Blockchain nutzen, um auf ihre Ressourcen zuzugreifen. Experten der Chainalysis bestätigten dies:

„Es gibt einige Märkte und Betrugsgeschäfte, die die Blockkettentechnologie über einen Währungsmodus hinaus eingesetzt haben. Mehrere Kartenläden und einige kleine Drogerien arbeiten über Blockchain-DNS, die Namecoin und Emercoin verwenden, um Marktplätze vor der Sperrung von ISP-DNS zu schützen, um sicherzustellen, dass ihre Kunden Zugang zu ihrem Marktplatz haben.

Behörden bekämpfen Cyberkriminalität

Regulatoren auf der ganzen Welt sind zunehmend besorgt über die Rolle von Kryptowährungen bei der Geldwäsche und der Finanzierung verschiedener illegaler Aktivitäten. Seit Anfang 2020 haben viele Regierungen begonnen, diese Situation aktiv zu bekämpfen, und haben verschiedene gesetzliche Maßnahmen eingeführt, um ihren Schutz vor finanzieller Cyberkriminalität zu verstärken.

Laut Chainalysis hängt die Zahl der Nutzer von Darknet direkt damit zusammen, wie streng die Regierungspolitik gegenüber dem Internet ist. Daher wird das Darknet hauptsächlich in den Vereinigten Staaten, Russland und einigen europäischen Ländern wie Deutschland, den Niederlanden und Frankreich genutzt.

In Anlehnung an Russland, wo die Zentralbank in regelmäßigen Abständen strenge Empfehlungen einführt, wie Finanzinstitute verdächtige Transaktionen einschließlich des digitalen Währungsumtauschs aufspüren sollten, richteten die US-amerikanischen Strafverfolgungs- und Regulierungsbehörden im März ein Kryptowährungs-Nachrichtendienstprogramm ein, das neue Regeln und Steuerberichterstattungsanforderungen vorschlug, um den Weg für die weit verbreitete Einführung der Blockchain-Technologie zu ebnen.

Ende März kündigte die Internationale Kriminalpolizeiliche Organisation eine Partnerschaft mit dem südkoreanischen Datennachrichtendienst-Startup S2W Lab an, um Darknet-Aktivitäten, einschließlich Kryptowährungstransaktionen, zu analysieren. Es ist jedoch noch nicht klar, wie wirksam ihre Maßnahmen sein werden, da Benutzer auf der dunklen Seite des Netzes dazu neigen, neue Wege zu finden, ihre illegalen Aktivitäten auf die eine oder andere Weise fortzusetzen.

Wie die größten Volkswirtschaften der Welt planen, Bitcoin einzuführen

Wenn das Vertrauen in eine Währung verloren geht, wenden sich die Anleger einer anderen Währung oder, sagen wir, Gold zu. In den Beispielen von Ländern, die von der Finanzkrise stark erschüttert wurden, können wir sehen, wie ihre Bevölkerung sich dazu entschlossen hat, in Bitcoin zu investieren.

Bitcoin war bis vor kurzem eines der vorherrschendsten Themen. Der Hauptgrund ist der in die Höhe schießende Wert dieser auf US-Dollar lautenden Kryptowährung im Jahr 2018. Es gibt jedoch noch andere Gründe, warum Bitcoin Aufmerksamkeit erregt.

Grundlagen der Blockchain-Technologie

Kryptowährungen sind digitale Währungen, also real nicht vorhanden

Kryptowährungen werden durch spezielle Algorithmen als Ergebnis der technologischen Fortschritte in der Kryptographie, also der Verschlüsselung, erzeugt und sind digitale Zahlungsmittel. Während jedoch die Zentralbanken hinter der Schaffung von konventionellem Geld stehen, sind Kryptowährungen dezentralisiert, außerhalb jeder nationalen oder internationalen Kontrolle. Aufgrund der Kryptographie wird die Rolle des Vermittlers überflüssig, und jede Transaktion ist billiger, schneller und sicherer, während die Teilnehmer, sagen wir in der Bitcoin-Handelsplattform, fast anonym bleiben.

Der gesamte Prozess findet dank des Einsatzes der Blockchain-Technologie statt, einer einzigartigen Art der Datenspeicherung, die zunächst nur im Interesse von Bitcoin Profit eingesetzt wurde. Blockchain zeichnet alle Transaktionen auf und verifiziert sie, so dass die Daten öffentlich zugänglich sind und nicht nachträglich verändert werden können. Dieser Prozess erfordert leistungsstarke Computer und eine hohe Energie für deren Betrieb, um komplexe mathematische Probleme zu lösen. Obwohl etwa 80 % von Bitcoin bereits „ausgegraben“ worden sind, gibt es Anzeichen dafür, dass es bis zum Jahr 2140 dauern könnte, dieses Potenzial zu nutzen.

Werden große Volkswirtschaften Bitcoin implementieren und wie?

Die Implementierung dieser Technologie wird von bedeutenden Institutionen geplant, wie z.B. der größten elektronischen Börse der USA oder der englischen Bank, der zweitgrößten Bank Großbritanniens und der zweitältesten der Welt. Dennoch hat der mysteriöse Nakamoto (Japaner, der Bitcoin geschaffen hat) die Blockkette als offene Plattform festgelegt, wie Wikipedia. Blockchain kann ohne die Erlaubnis oder die Zahlung der Nutzungsgebühr von jedermann benutzt werden. Es ist also geplant, diese Technologie zu nutzen, um Landbesitz oder Krankenversicherung zu überprüfen.

Allerdings ist der Bitcoin-Handel – oder besser gesagt der Versuch, auf diese Weise reich zu werden – vorerst unübertroffen, obwohl andere Währungen wie Ethereum und Litecoin sich ihm nähern. Slots sind immer häufiger anzutreffen, durch die Bitcoins gegen jede konventionelle Währung eingetauscht werden können, wobei britische Städte eine Vorreiterrolle spielen. Es wird von einigen großen Unternehmen wie Microsoft und Tesla als Zahlungsmethode akzeptiert.

Es ist interessant, wie die Weltwirtschaften Bitcoin/Kryptowährungen behandeln, und nicht nur die mächtigsten. Einige von ihnen, wie z.B. Russland, greifen bereits auf nationale Währungen dieser Art zurück. Estland, das europäische Land, das am anfälligsten für die Digitalisierung ist, hat schon einmal etwas Ähnliches versucht, wurde aber von der Europäischen Zentralbank stark abgelehnt, um den Euro zu schützen.

Die Vereinigten Staaten legalisierten Bitcoin im Jahr 2013 und sind als führende Wirtschaftsmacht der Welt der Hauptgrund, sowohl Bitcoin als auch Blockkettenoptionen zu testen. Dänemark und Schweden haben beschlossen, Papiergeld aus dem Verkehr zu ziehen, daher ist es nicht überraschend, dass Kryptowährungen bevorzugt werden. In diesen und anderen Ländern gibt es immer mehr Bitcoin-bezogene Neugründungen.

Die Beziehung von Bitcoin zum traditionellen Finanzmarkt

Wenn das Vertrauen in eine Währung verloren geht – und der US-Dollar war im 20. Jahrhundert die stabilste Währung – dann wenden sich die Anleger einer anderen Währung oder, sagen wir, dem Gold zu. In den Beispielen von Ländern, die von der Finanzkrise stark erschüttert wurden, können wir sehen, wie ihre Bevölkerung sich dazu entschlossen hat, in Bitcoin zu investieren.

Neben dem Wunsch, durch den Handel mit Bitcoins Kapital zu beschaffen, könnte billiger Strom als wichtige Ressource bei der Produktion von Bitcoin ein weiterer Grund für seine Verbreitung sein.

Kryptowährungen könnten zunehmend mit den traditionellen Finanzmärkten verbunden, aber auch bedroht sein, so viele Analysten. Der Grund dafür liegt nicht in ihrer Existenz und Nutzung an sich, sondern vielmehr in einer künstlichen Erhöhung ihres Wertes, der selbst auf täglicher Basis erheblich schwankt. Deshalb gibt es in diesem Bereich definitiv eine Regulierung, vorerst auf der Ebene des Vereinigten Königreichs und der Europäischen Union sowie Italiens, was die Anonymität der Transaktionen beeinträchtigen dürfte.

Dieser bizarre Faktor könnte dazu führen, dass XRP eine verrückte Rallye erlebt

Es ist kein Geheimnis, dass XRP in den letzten Tagen und Wochen eine unglaublich schlechte Leistung zu verzeichnen hat. Die umkämpfte Krypto verzeichnete 2019 ziemlich konstante Verluste, während sie sich bemühte, den massiven Zuwächsen zu entsprechen, die viele andere große Altcoins im Jahr 2020 verzeichneten.

Es ist wichtig zu bemerken, dass diese schwache Preisbewegung bald ein Ende haben könnte und es einen überraschenden Katalysator gibt, der seine nächste große parabolische Rallye antreiben könnte.

Dieser versteckte Faktor – zusammen mit einer unglaublich bullischen technischen Formation, in der sich die Krypto gerade befindet – lässt vermuten, dass die kommenden Wochen und Monate für XRP unglaublich bullisch sein könnten.

Das XRP bewegt sich in einem niedrigen Bereich von 0,20 USD, aber dieser Faktor könnte die Hauptdynamik katalysieren

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert XRP bei einem aktuellen Kurs von 0,24 USD um knapp 1%. Dies ist ein bemerkenswerter Bitcoin Profit Anstieg gegenüber den Tagestiefs von etwas mehr als 0,23 USD.

Es ist wichtig anzumerken, dass die Kryptowährung derzeit von Tageshöchstständen von 0,245 USD abgewickelt wird, die heute Morgen festgelegt wurden, aber die Käufer scheinen die aktuelle Preisentwicklung fest im Griff zu haben .

10 BTC & 20.000 Freispiele für jeden Spieler in mBitcasinos Winter Cryptoland Adventure!
Ein Faktor, der sich in naher Zukunft auf die Preisentwicklung der Krypto auswirken könnte, ist die Auflistung eines neuen Vertrags auf der beliebten Handelsplattform BitMEX, mit dessen Hilfe Benutzer Long- oder Short-XRP-Transaktionen mit BTC als Sicherheit durchführen können.

Bitcoin

Dieser als Swap bezeichnete Kontrakt wird am 5. Februar eingeführt

Bagsy – ein Crypto-Händler auf Twitter – erklärte kürzlich in einem Tweet, dass der Zeitpunkt des Starts dieses Vertrags in Verbindung mit dem anhaltenden Versuch von XRP, den mehrjährigen USD-Abwärtstrend zu brechen, bedeuten könnte, dass eine große Volatilität unmittelbar bevorsteht.

„Bitmex veröffentlicht einen Vertrag, der es einem Benutzer ermöglicht, XRP USD mit BTC als Sicherheit zu kaufen oder zu verkaufen. Das Timing ist interessant im Hinblick darauf, wie der Kurs aus dem Abwärtstrend des USD-Paares ausbricht “, bemerkte er.

Dieses technische Muster weist auch auf die Möglichkeit einer parabolischen Bewegung hin
Die Einführung eines neuen BTC-basierten XRP-Swaps auf BitMEX ist nicht der einzige Faktor, der einen Einfluss auf die kurzfristige Preisentwicklung der Krypto ausüben könnte, da sie offenbar auch in die „Frühlingsphase“ eines Wycoff-Akkumulationsmusters eintritt.

Litecoin-Preissprung von 4 % in einer Stunde mit dem neuen Multisig Wallet Provider

Heute geht der Krypto-Markt mit einem 24h Anstieg von 3-6% für einige große Altmünzen auf Grün. Hauptsächlich wird es durch US-Raketenangriffe verursacht, aber Litecoin kündigte eine wichtige technische Neuheit an.

Die Litecoin Foundation präsentierte eine wichtige Partnerschaft, die die massenhafte Einführung von Produkten fördern kann. Sie wird eine Wallet-Lösung der Blockkette auf eine neue Ebene bringen.

Multi-Signatur Geldbörse

Es wurde heute bekannt gegeben, dass BitGo, der U.S. Digital Asset Trust und Sicherheitsfirma, als Brieftaschenanbieter für die Immediate Bitcoin Foundation fungieren wird. Eine neue Wallet-Lösung wird die Multi-Signatur-Technologie unterstützen.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir uns für unsere #custody-Lösung für @BitGo-Multisignatur-Geldbörsen entschieden haben.

Die von BitGo betriebenen Brieftaschen mit mehreren Unterschriften werden als Aufbewahrungsort für die Gelder der LTC-Benutzer verwendet. Kürzlich hat BitGo Partnerschaften mit EOS, Tron und Bitcoin SV Blockchains geschlossen.

Bitcoin

Hohe Technologie, hohe Preise

Kurz nach der Ankündigung stieg der Litecoin-Preis in fast einer Stunde um 4 %. Auch wenn es durch den Bullrun von Bitcoin nach dem US-Streik gegen den iranischen General verursacht werden könnte, sieht es so aus, als ob neue Speichertechnologie ebenfalls zu diesem Anstieg beitragen könnte.

Eine Multi-Signatur-Brieftasche ist nicht die einzige technologische Aufwertung der Litecoin-Blockkette. Auch das Entwicklungsupdate für das MimbleWimble-Protokoll wurde kürzlich veröffentlicht.

Haben Sie irgendwelche Litecoins? Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen.

Abonnieren Sie U.Today auf Facebook, und werden Sie in alle täglichen Top-News, Geschichten und Preisvorhersagen von Cryptocurrency involviert!

Tim Draper: Mit Bitcoin und Dezentralisierung werden geographische Grenzen weniger relevant

Carlos ist ein Analyst für internationale Beziehungen, der sich auf Kryptowährungen und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Seit 2017 hat Carlos ausführlich für UseTheBitcoin und andere führende Kryptowährungsseiten geschrieben und über 2.000 Artikel veröffentlicht.

Der anerkannte Investor und Bitcoin (BTC)-Unterstützer Tim Draper ist der Ansicht, dass geografische Grenzen mit dieser Kryptowährung und ihrer Dezentralisierung an Bedeutung verlieren.

Decoin Exchange gestartet! Geben Sie $10 Bitcoin kostenlos an alle neuen Benutzer, die sich anmelden werden! Jetzt mitmachen – die Mitgliedschaft ist kostenlos!

Das hat er kürzlich in einem Blog-Post geschrieben, in dem er erklärt, wie viele Länder heute sinkende Währungen erleben.

Grenzen werden weniger relevant

Draper begann seinen Medium Post und erklärte, dass sie eine besonders vielfältige Schülerschaft an der Draper University haben. Gleichzeitig teilte er durch Bitcoin Superstar einen sehr emotionalen Moment.

Er sagte, dass die Studentenschaft anfing zu beten, je nachdem, wie verschiedene Religionen es tun, wenn man bedenkt, dass es muslimische, hinduistische, katholische und jüdische Studenten gibt.

Dann begann er über Bitcoin zu sprechen und darüber, wie es vor etwa zehn Jahren entwickelt wurde und wie die Kryptowährung zu einem globalen Vermögenswert wurde.

Damit ist es möglich, Gelder in die ganze Welt zu schicken und nur wenige Cent zu bezahlen. Wenn Einzelpersonen jedoch beschließen, Gelder an Western Union oder Kreditkartenunternehmen zu senden, müssen sie zwischen 2,5% und 16% an Gebühren zahlen.

Draper fuhr fort, dass mit Bitcoin und seiner Dezentralisierung die geographischen Grenzen an Bedeutung verloren.

Bitcoin

Zu diesem Thema schrieb der Investor:

„Mit Bitcoin und der Dezentralisierung, die mit Bitcoin einhergeht, sind die geographischen Grenzen weniger relevant geworden. Wir sind nicht mehr der Gnade von Diktatoren und Mauttrollen ausgeliefert, um die Weltwirtschaft zu entwickeln. Venezuelaner, Nigerianer und Venezolaner haben jetzt eine Währung, die sie aus den Fängen scheiternder Regierungswährungen herausholen kann.“

Es ist erwähnenswert, dass Venezuela zum Beispiel unter Hyperinflation lebt. In den letzten Jahren hat die lokale Diktatur die Gewalt gegen die Bürger verstärkt.

Er fuhr fort zu erklären, wie Banken begannen, als vertrauenswürdige Drittpartei zu arbeiten, die es verschiedenen Stämmen erlaubte, Waren zu tauschen, da sie unterschiedliche Währungen verwendeten. Die Stämme, die ähnliche Regeln hatten, begannen zusammenzuarbeiten, darunter die Vereinigten Staaten, die Europäische Union oder sogar China.

Darüber hinaus heiraten Menschen über Grenzen und Religionen hinweg. Anleihen machen Menschen weltlicher, sicherer und wohlhabender.

Er erklärte, dass die Menschen erkannten, dass sich ihr Stamm nicht von anderen Stämmen unterschied, was ihnen erlaubte zu verstehen, dass der Tribalismus ihren Erfolg einschränkte.

Draper erklärt, dass Bitcoin deutlich gemacht hat, dass es möglich ist, in derselben globalen Wirtschaft mit denselben Grundwerten und einer einheitlichen globalen Währung zu leben.

„Bitcoin war unser helles Licht, unser „a-ha!“ Moment, unser spirituelles Erwachen“, sagte Draper.

Er argumentierte, dass Regierungen versuchen, sich voneinander zu unterscheiden, wenn alle Stämme bemerkenswert ähnlich aussehen.

Er beendete sein Amt mit den Worten, dass Bitcoin einige grundlegende Technologien mitgebracht hat, die die Transformation von einem Stammesplaneten zu einem globalen Planeten beschleunigen können. Dies würde schließlich die Bereiche Finanzen, Banken, Gesundheitswesen, Immobilien und auch die Regierung verändern.

Was muss ich tun, wenn mein Fire TV Stick keine Verbindung zum Server herstellen kann?

Wenn Sie einen Fehler bei der Eingabe Ihres Wi-Fi-Kennworts feststellen oder Probleme bei der Eingabe Ihres Wi-Fi-Kennworts haben, denken Sie an die Tipps aus diesem Beitrag. Denn wir helfen Ihnen hiermit, wenn Ihr fire tv stick keine verbindung zum server herstellen kann.

Leitfaden zur Problembehebung

  • Dein Wi-Fi-Passwort ist nicht dasselbe wie dein Amazon-Konto-Passwort.
  • Bei Passwörtern wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.
  • Es kann ein Problem damit geben, wie Sie Ihr Passwort eingeben.
  • Achten Sie darauf, dass Sie Zahlen und Sonderzeichen korrekt eingeben.
  • Sie können auch die Netzwerkstatusinformationen überprüfen, gehen Sie zu Netzwerkstatus überprüfen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Router, Ihr Modem und/oder Ihr Netzwerk die folgenden Anforderungen für Fire-TV-Geräte erfüllen

  • Netzwerkspezifikationen
  • Offene, WEP, WPA-PSK und WPA2-PSK verschlüsselte Netzwerke
  • Versteckte Netzwerke
  • Router/Modem-Spezifikationen
  • B-, G- und N-Router auf 2,4 GHz
  • A-, N- und AC-Router auf 5 GHz

Tipp: Bei Bedarf können Sie Ihrem Netzwerk über die WPS-Taste oder die PIN Ihres Routers oder Modems beitreten. Wählen Sie Einstellungen > Netzwerk aus dem Menü Fire TV und wählen Sie die Option Join Using WPS Button oder Join Using WPS PIN.

Wenn Sie eine statische IP-Adresse verwenden, gehen Sie zu Einstellungen > Netzwerk und drücken Sie dann auf Auswählen. Wählen Sie auf der angezeigten Seite Ihre IP-Adresse aus.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator, Internet Service Provider (ISP) oder den Hersteller Ihres Routers oder Modems, um Hilfe zu erhalten.

Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung

Es kann ein Problem mit Ihrem Internetdienst selbst auftreten. Ihr Fire TV-Gerät verfügt über ein Netzwerkstatus-Tool, das Ihnen hilft, Probleme mit Ihrer Verbindung zu diagnostizieren und zu erfahren, wie Sie diese beheben können.

Um das Tool zu verwenden, wählen Sie Einstellungen > Netzwerk aus dem Menü Fire TV und drücken Sie dann Wiedergabe/Pause auf Ihrer Fernbedienung.

Das Tool prüft, um sicherzustellen, dass dies der Fall ist:

Das Gerät ist mit dem ausgewählten Netzwerk verbunden und hat eine aktive Verbindung zum Internet.
Beschreibt alle Probleme mit Ihrer Verbindung mit den empfohlenen Auflösungsschritten.

Überprüfen Sie Ihre Geräteeinstellung

Bewegen Sie Ihr Fire TV-Gerät, Ihren Router und/oder Ihr Modem weg von physischen Objekten, die Ihr Wi-Fi-Signal blockieren können. Geschlossene Schränke oder Home Entertainment Center können das Signal schwächen. Um Störungen zu begrenzen, bewegen Sie Ihr Fire TV-Gerät von Ihrem Fernseher oder anderer Elektronik weg.

Für Fire TV Stick Geräte

Wir empfehlen die Verwendung des HDMI-Extender oder -Adapters, der Ihrem Gerät beiliegt. Dies kann den physischen Standort Ihres Geräts optimieren und die Wi-Fi-Konnektivität verbessern.

Starten Sie Ihr Fernsehgerät und Ihre Netzwerkverbindungen neu.
Starten Sie Ihr Gerät, Ihren Router und/oder Ihr Modem neu, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

So starten Sie Ihr Fire TV-Gerät neu

  • Ziehen Sie den Netzstecker für drei Sekunden und schließen Sie ihn dann wieder an.
  • Sie können Ihr Gerät auch mit der Fernbedienung neu starten. Halten Sie die Auswahltaste gedrückt.
    und die Wiedergabe-/Pausentasten gleichzeitig für etwa fünf Sekunden, bis das Gerät neu gestartet wird. der wählen Sie Einstellungen > Gerät > Neustart aus dem Menü Fire TV.

Um Ihren Router/Modem neu zu starten

  • Ziehen Sie den Netzstecker und warten Sie 30 Sekunden.
  • Wenn Sie sowohl einen Router als auch ein Modem verwenden, schließen Sie zuerst die Stromversorgung Ihres Modems und dann Ihren Router wieder an.
  • Sobald Ihr Router und Ihr Modem vollständig neu gestartet sind, verbinden Sie Ihr Fire TV-Gerät wieder mit Ihrem lokalen Netzwerk.